bigshift Business Kongress #1

Mission:Phönix

Martin Kirchner
Martin Kirchner
Initiator und geschäftsführender Obmann von Pioneers of Change

Interview

Martin Kirchner

Das Geschenk für Dich:

Hier ist die Neuauflage, die top-aktuelle Version vom e-book "Wege in die Zukunft" Ausgewählte Zukunftsinitiativen zum Mit- und Nachmachen.

Biografie

Martins Lebensthemen drehen sich um den Aufbau von “Gemeinschaften für den Wandel”. Er entwickelte nach vielen Jahren Engagement im Global Ecovillage Network das Projekt Cohousing Pomali, wo er seit Ende 2013 mit seiner Frau und drei Kindern mit großer Freude auch lebt.

Davor war er lange Jahre auf der Suche nach seiner „Berufung“. Sein Entwicklungsweg vom Informatiker zum Social Entreneur bzw. auch die Umsetzung seiner Vision einer nachhaltigen Modellsiedlung waren durchaus schwierig.

Er hätte so etwas gebraucht wie den „LERNgang Pioneers of Change“, den er schließlich 2010 ins Leben rief – weil es nichts Vergleichbares gab. Über die Jahre entstand daraus eine Community und schließlich eine Bewegung von engagierten „Pionier*innen des Wandels“.

Martin ist begeistert von dem, was sich mit “Pioneers of Change” entfaltet hat und arbeitet mit viel Freude und Energie an der Weiterentwicklung.

Ausbildungen:

  • Initiator & Geschäftsführer Pioneers of Change
  • Initiator & Mitgründer des Cohousing-Projekts „Pomali
  • Studium Software Engineering, Referent und Berater für NGOs im Bildungsbereich, Trainer für Projektmanagement.
  • Ausbildungen: Systemischer Coach, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation, Konsens-Moderator, Art of Hosting, Permakultur Design, Ecovillage Design
  • Teil des „Architects of the Future“ Programms, des „Ashoka Visionary Program“ und des internationalen “Wellbeing Projects

Relevante Projekte:

  • Gründung des Austrotopia-Netzwerks zur Förderung gemeinschaftlicher Lebensformen (2003-2008)
  • Gründung des Cohousing-Projekts Pomali (Projektkoordinator und Obmann von 2004 – 2011)
  • Langjährige Mitarbeit im Klimabündnis - Erfindung des „KlimaChecks für Gemeinden“
  • EU-Partnerschaften „Hosting Transformation“ 2011-2013, SIRCle 2014-2016
  • Konzeptionierung und Leitung des LERNgangs Pioneers of Change (2010-2016)

Pioneers of Change Online Summit

Webseite & Social Media

Zusätzliche Infos

Das Geschenk für Dich:

Hier ist die Neuauflage, die top-aktuelle Version vom e-book "Wege in die Zukunft" Ausgewählte Zukunftsinitiativen zum Mit- und Nachmachen.

Biografie

Martins Lebensthemen drehen sich um den Aufbau von “Gemeinschaften für den Wandel”. Er entwickelte nach vielen Jahren Engagement im Global Ecovillage Network das Projekt Cohousing Pomali, wo er seit Ende 2013 mit seiner Frau und drei Kindern mit großer Freude auch lebt.

Davor war er lange Jahre auf der Suche nach seiner „Berufung“. Sein Entwicklungsweg vom Informatiker zum Social Entreneur bzw. auch die Umsetzung seiner Vision einer nachhaltigen Modellsiedlung waren durchaus schwierig.

Er hätte so etwas gebraucht wie den „LERNgang Pioneers of Change“, den er schließlich 2010 ins Leben rief – weil es nichts Vergleichbares gab. Über die Jahre entstand daraus eine Community und schließlich eine Bewegung von engagierten „Pionier*innen des Wandels“.

Martin ist begeistert von dem, was sich mit “Pioneers of Change” entfaltet hat und arbeitet mit viel Freude und Energie an der Weiterentwicklung.

Ausbildungen:

  • Initiator & Geschäftsführer Pioneers of Change
  • Initiator & Mitgründer des Cohousing-Projekts „Pomali
  • Studium Software Engineering, Referent und Berater für NGOs im Bildungsbereich, Trainer für Projektmanagement.
  • Ausbildungen: Systemischer Coach, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation, Konsens-Moderator, Art of Hosting, Permakultur Design, Ecovillage Design
  • Teil des „Architects of the Future“ Programms, des „Ashoka Visionary Program“ und des internationalen “Wellbeing Projects

Relevante Projekte:

  • Gründung des Austrotopia-Netzwerks zur Förderung gemeinschaftlicher Lebensformen (2003-2008)
  • Gründung des Cohousing-Projekts Pomali (Projektkoordinator und Obmann von 2004 – 2011)
  • Langjährige Mitarbeit im Klimabündnis - Erfindung des „KlimaChecks für Gemeinden“
  • EU-Partnerschaften „Hosting Transformation“ 2011-2013, SIRCle 2014-2016
  • Konzeptionierung und Leitung des LERNgangs Pioneers of Change (2010-2016)

Pioneers of Change Online Summit

Webseite & Social Media

Zusätzliche Infos

9 Kommentare

  1. …eindeutig für mich das Interview mit dem höchsten Niveau…endlich ein Interviewpartner, der weit über das eigene “Business ” und Geldverdienen hinausweist..
    Gratulation!

  2. …eindeutig für mich das Interview mit dem höchsten Niveau…endlich ein Interviewpartner, der weit über das eigene “Business ” und Geldverdienen hinausweist..
    Gratulation!

  3. Wow, ein Interview voller interessanter Ansätze zu den Themen “eigene Haltung, verteilte Autorität/Macht in Gruppen, lebensbejaendes Miteinander, innere Entscheidungsprozesse …”; für mich eine Inspiration weiter zu forschen! Und das mitten aus der Praxis mit Glaubwürdigkeit und Herz! danke dafür!

  4. Martin Kirchners Einsatz für Veränderung ist exemplarisch, wenigstens für mich! Er verliert die aktuelle Realität nicht aus den Augen und beschreitet dennoch neue Wege! Für jedermann nachahmenswert.

  5. Ich freu mich sehr über eure Kommentare!
    Und schön, wenn ihr auch das Leben als “Forschungsweg” seht 🙂

  6. Wunderschönes Interview! Diese Form des wertschätzenden Umgangs und Arbeitens MITeinander als gelebte Basis für eine “neue” Unternehmens-/Lebenskultur … wie ein Weg endlich zurück zu unserem Ursprung und gleichzeitig könnte genau diese ENT-wicklung das Zukunftsweisende sein. Mit dem Leben wieder in Einklang kommen – in Stille lauschen und den Fokus wieder auf unser inneres Navi ausrichten – und gemeinsam handeln aus einer – ich nenn es jetzt mal – “intelligent-universellen” Kraft heraus mit dem Ziel: wirklich zum bestmöglichsten Wohl für alle(s). Vielen Dank für diese wertvolle Pionierarbeit!

  7. Lieber Martin

    Wow genau diese Erfahrungen habe ich auch gemacht, ihr habt das alles so klar auf den Punkt gebracht. So lange habe ich das Ziele setzen auch hinterfragt, weil es eben nicht geklappt hat, und das Leben oft anderes vor hat mit einem. Auch bei mir lag ein Projekt lange im Dunkeln, wo einfach kein Impuls da war und ich dachte ich bin gescheitert. Doch brauchte es einfach noch Zeit und ich denke auch, dass die Umstände jetzt für Neue Ideen günstig sind. Jetzt spüre ich, dass etwas Neues noch viel Größeres daraus reift. Und ja, es macht etwas Angst! Da tut es so gut, wenn man solche Interviews hört! – Vielen Dank

  8. schönes, sympathisches Gespräch. Auch von der Länge passend. Ich bekomme schon einige Jahre den Newsletter von Martin Kirchner, Habe auch seine/n online Kongress(e) verfolgt. Immer wieder spannende Impulse. Danke fürs Interview! 🙂

  9. Dieses Interview ist ja großartig – durchdringen und authentisch!! Große Zukunftsvisionen auf hohem Niveau – sehr ganzheitlich !! DANKE! Integral und Optimistisch.

    Ich werde den Newsletter bestellen…..

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Mission:Phönix Kongress-Paket

Alle Videos, Audios, Praxisbuch, VIP-Webinare & noch viel mehr! Für nur 97 Euro!

Was bringt dir Mission:Phönix?
Die Zeit ist reif für einen Big Shift – einen großen Wandel

N

Vision statt Orientierungslosigkeit

Mission:Phönix zeigt Dir die wichtigsten Trends auf.

N

Zuversicht statt Pessimismus

Mission:Phönix offenbart, warum die Zukunft großartig werden kann.

N

Gelassenheit statt Stress

Mission:Phönix hilft Dir, Sorgen und Zweifel zu überwinden und wieder lässig zu werden.

N

Innovation statt 08/15

Mission:Phönix unterstützt Dich, frische Ideen für attraktive Produkte und Dienstleistungen zu bekommen.

N

Synergie statt Gegeneinander

Mission:Phönix zeigt Dir auf, wie Du die Energie Deiner Mitarbeiter*innen, Partner*innen, Lieferanten und Kund*innen durch eine inspirierende Zukunftsperspektive bündelst.

N

Wirkmacht statt Verzettelung

Mission:Phönix liefert Dir Praxisprozesse, wie Du und Dein Team schnell, agil und leistungsstark Erfolge erzielt.

Warum dieser Kongress jetzt?

Die Zeit ist reif für einen Big Shift – einen großen Wandel

Die Corona- und Wirtschaftskrise mag die Schwerste seit langem sein.

Aber sie wartet auf eine Antwort von uns.

Wie gehen wir mit ihr um?

Wir sind fest davon überzeugt, dass diese Krise eine enorme Chance für einen Neubeginn birgt. 

Ob wir diese Chance realisieren können, liegt jedoch ganz allein in unserer Verantwortung. 

Genauer: Wie wir auf die Krise antworten.

Unsicherheit, Sorgen und Zweifel können eine Antwort sein. Mut, Optimismus und Tatkraft dagegen eine andere und unseres Erachtens die deutlich bessere.

Um diese große Herausforderung und Chance richtig zu nutzen, haben wir Top-Experten eingeladen, die uns Wege aus der Krise in eine besonders lebenswerte, erfüllende und erfolgreiche Zukunft weisen können.

Bist Du bereit, diese Chance zu nutzen? Dann melde Dich jetzt hier zum Kongress an.

Maria & Martin

Martin Weiss ist seit über 25 Jahren als Online-Trainer, Coach und Unternehmer unterwegs.

Zu seinen Kunden im Business-Bereich zählen seit zwei Jahrzehnten Unternehmen wie Daimler, RWE, Dr. Oetker und  Bertelsmann.

Martins Mission ist der „Big Shift“. Der große Wandel von Kampf zu Kooperation, von Gegeneinander zu Miteinander, von Mangel zu Fülle, von Misstrauen zu Vertrauen.

Seine Trainings wie „Quest – Entdecke Deine Berufung“, „Flow - Spitzenleistung mit Freude pur“ und „Blind Date mit Deiner Inneren Stimme“ zeigen, wie man seine eigene intuitive Intelligenz nutzt, um erfüllter, produktiver und erfolgreicher leben und arbeiten zu können.

Maria Fiori ist seit über 15 Jahren als Personal- und Organisationsentwicklerin tätig.

Nach mehr als 13 Jahren in der Marktforschung wechselte sie in die Unternehmensberatung. Dort hat sie als externe Beraterin Führungskräfte, Teams und Bereiche bei unterschiedlichen Herausforderungen unterstützt.

Zu ihren Kunden zählten u .a. Bayer, Shell und Ford.

Der nächste Schritt führte sie zur Axalta AG, wo sie 5 Jahre für die Personalentwicklung in der EMEA-Region zuständig war.

Ihre Schwerpunkte sind die Entwicklung von Young Professionals und die Beratung von Führungskräften.

Maria schließt sich Martins Mission vom „BigShift“ an. Von Kampf zu Kooperation, von Gegeneinander zu Miteinander, von Mangel zu Fülle und von Misstrauen zu Vertrauen.



Wen wir angefragt haben und wer bereits an Bord ist.

Von den Besten lernen, um aus der Krise inspirierter und erfolgreicher hervorzugehen.

Schließ Dich Mission:Phönix an

Nutze Deine persönliche Chance jetzt. 



Jetzt gratis anmelden und sofort Zugriff bekommen auf: Flow-Minikurs! Auch in Krisenzeiten kreativer, produktiver und erfolgreicher arbeiten! Mit 3 sofort einsetzbaren Arbeitstechniken.

Fragen?

Ist Dir etwas unklar? Hast Du noch einen heißen Tipp, wie wir den Kongress spannender gestalten können? Interessiert Dich unser Partnerprogramm. 

Einfach links das Formular ausfüllen und beherzt auf „Absenden“ klicken.

Copyright © 2020 bigshift.business | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Fragen? Kontaktiere unseren Support: support@bigshift.business

Wir danken unserem Team aus Mitarbeitern und externen Partnern