bigshift Business Kongress #1

Mission:Phönix

Matthias Horx
Matthias Horx
Trend- und Zukunftsforscher, Publizist und Visionär

Interview

Matthias Horx

Das Geschenk für Dich:

Besuche bitte den Link zum Download Trend Canvas

Biografie

Matthias Horx gilt als einflussreichster Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum.

Nach einer Laufbahn als Journalist (bei der Hamburger ZEIT, MERIAN und TEMPO) gründete er zur Jahrtausendwende das Zukunftsinstitut, das heute zahlreiche Unternehmen und Institutionen berät.

Seine Bücher wie „Anleitung zum Zukunftsoptimismus“ oder „Das Buch des Wandels“ wurden Bestseller. Als Gast-Dozent lehrt er Prognostik an verschiedenen Hochschulen. Als leidenschaftlicher Europäer pendelt er zwischen London, Frankfurt und Wien, wo er seit 2010 mit seiner Familie das „Future Evolution House“ bewohnt.

Webseite & Social Media

Zusätzliche Infos

Der Zukunftsreport 2021
https://onlineshop.zukunftsinstitut.de/shop/zukunftsreport-2021/?utm_source=zi-website&utm_medium=startseitenheader&utm_campaign=zukunftsreport-2021

https://onlineshop.zukunftsinstitut.de/shop/wirtschaft-nach-corona/?utm_source=zi-website&utm_medium=startseitenheader&utm_campaign=wirtschaft-nach-corona

https://onlineshop.zukunftsinstitut.de/shop/nur-mut/?utm_source=zi-website&utm_medium=startseite-header&utm_campaign=nur-mut

https://www.zukunftsinstitut.de

https://www.horx.com

 

 

Das Geschenk für Dich:

Besuche bitte den Link zum Download Trend Canvas

Biografie

Matthias Horx gilt als einflussreichster Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum.

Nach einer Laufbahn als Journalist (bei der Hamburger ZEIT, MERIAN und TEMPO) gründete er zur Jahrtausendwende das Zukunftsinstitut, das heute zahlreiche Unternehmen und Institutionen berät.

Seine Bücher wie „Anleitung zum Zukunftsoptimismus“ oder „Das Buch des Wandels“ wurden Bestseller. Als Gast-Dozent lehrt er Prognostik an verschiedenen Hochschulen. Als leidenschaftlicher Europäer pendelt er zwischen London, Frankfurt und Wien, wo er seit 2010 mit seiner Familie das „Future Evolution House“ bewohnt.

Webseite & Social Media

Zusätzliche Infos

Der Zukunftsreport 2021
https://onlineshop.zukunftsinstitut.de/shop/zukunftsreport-2021/?utm_source=zi-website&utm_medium=startseitenheader&utm_campaign=zukunftsreport-2021

https://onlineshop.zukunftsinstitut.de/shop/wirtschaft-nach-corona/?utm_source=zi-website&utm_medium=startseitenheader&utm_campaign=wirtschaft-nach-corona

https://onlineshop.zukunftsinstitut.de/shop/nur-mut/?utm_source=zi-website&utm_medium=startseite-header&utm_campaign=nur-mut

https://www.zukunftsinstitut.de

https://www.horx.com

 

 

10 Kommentare

  1. Für mich ein Interview voller positiver Weitsicht. Aussagen die mein Gefühl bestätigen und mein Empfinden für Miteinander.
    Vielen Dank Herr Horx – danke Martin

  2. Das war sehr interessant, aufschlussreich, öffnend und Zuversicht spendend, antreibend, informativ und beruhigend zugleich. Danke Danke Danke ♥️

  3. Was für ein Fundstück! Da ist selbst im “Remapping” bin, hat mich dieses Interview sehr inspiriert und ermutigt. Mich beeindruckt der ganzheitliche Blick. Er entschärft die kleinen Hindernisse, ohne sie zu übersehen. Ich hör’s mir gleich noch einmal an. Vielen Dank.

  4. Vielen herzlichen Dank für dieses tiefgründige, positive und Zuversicht gebendes Interview. Ich bin gespannt, welche der Voraussichten sich erfüllen werden und hoffe auf die stärkenden Aspekte. Ich selbst gehe positiv an die Zukunft.

  5. Danke. Genial. Super. Fühle mich in meiner Wahrnehmung so dermaßen abgeholt. Tut gut.

  6. Sehr interessant dieses Interview und auch ermutigend.
    Ein Punkt ist mir doch ein Anliegen als Mutter von 3 Kindern. Natürlich ist es wichtig unsere Alten zu schützen, doch glaube ich auch, dass wir uns eine Frage stellen dürfen. Nämlich so wie wir das gerade machen hat das einen hohen Preis, wie eben Gerald Hüther das gut beschrieb, nämlich wie es unseren Kindern geht. Krankheiten haben eine Botschaft und die Lunge hat eine Bedeutung und Angst schwächt nicht nur das Immunsystem sondern auch die Lunge. Besonders die Angst zu sterben oder zu leiden oder jemanden sterben und leiden zu sehen schwächt sie. Und dann noch Schuldgefühle vermitteln ist etwas, wo bei uns Müttern gerade der Beschützerinstinkt wach wird. Hier fände ich Fragen sinnvoll, wie können wir unsere Kinder vor dieser Angst und Panikmache schützen und sie in ihrer Entwicklung und ihren Grundbedürfnissen wahrnehmen und trotzdem in geeigneten Maße die Alten schützen.

  7. Die Antwort darauf liegt meiner Ansicht nach in der Kommunikation mit den Kindern und im eigenen Beispiel. In vielen Familien gibt es leider wenig echten Austausch mit den Kids. Habe lange als Vertretungslehrerin gearbeitet. Das eigene Beispiel hängt mit Authentizität zusammen. Ich kann von meinen Kindern nicht mehr erwarten als ich bereit bin zu zeigen. Mopper ich über den entfallenen Urlaub oder mopper ich und äußere zugleich Verständnis für die Maßnahmen. Wo ist meine Position bezogen auf meine Kinder? Sind sie klein, stehe ich schützend vor ihnen. Werden sie flügge, stehe ich hinter ihnen, damit sie freie Bahn haben und ich sie auffangen kann,wenn sie fallen . Sind sie erwachsen, stehe ich ihnen partnerschaftlich zur Seite. Durch die vielen pädagogischen Strömungen sind Eltern oft in ihrer Kompetenz verunsichert, dabei gibt es einiges, was man grundfalsch machen kann; das ist zumeist ohnehin ungesetzlich. Und es gibt nicht das perfekte Rezept, da jeder anders ist. Erziehung ist ein dynamischer Prozess, ich kann sie anpassen. Kinder vergeben einem erstaunlich viel. Wichtig ist , sich selbst in Frage zu stellen und von den Kindern in Frage stellen zu lassen. Unperfekt zu sein hilft Kindern ihre eigenen Schwächen anzunehmen. Bezogen auf Covid, aus meiner Sichtweise heraus instrumentalisieren einige gerade die Kinder und deren angeblichen Bedürfnisse . Hatte den schweren Verlauf. Ich war wochenlang zu schwach, meine Kinder zu sehen oder zu betreuen. Das hat ihr Verantwortungsgefühl für andere (Großeltern…) gestärkt, da sie durch ihr Verhalten andere schützen können. Dadurch erleben sie sich als relevant und nicht so ohnmächtig wie sich viele fühlen. Darin liegt eine Möglichkeit zu Wachsen. Jeder von uns muss immer wieder Kompromisse eingehen und sich Anweisungen fügen. Lehrer, rote Ampel, Vorgesetzter, Partner/-in, sonst wird ein Zusammenleben unmöglich. Witziger Weise leben durch die Einschränkungen die Kids das im heutigen Video propagierte Modell: Aktive Lernphasen wechseln mit Daddelphasen (Computerspiele). Sie verbringen weniger Zeit mit Schulstoff. Klar gibt‘s da auch Aufs und Abs und ich muss häufiger als mir lieb ist regulierend eingreifen, aber auch das ist ein Entlassen in die Eigenverantwortung.

  8. Bitte könnt Ihr weitere Infos zum Buch ENTWICKELN online stellen? Von wem? Wo zu bekommen?
    Vielen Dank!

  9. Vielen Dank für das Öffnen neuer Blickwinkel und auch die reale Nüchternheit über die aktuelle Situation. Den Geist für das Komende öffen.
    Merci vielmals und auf bald.

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Mission:Phönix Kongress-Paket

Alle Videos, Audios, Praxisbuch, VIP-Webinare & noch viel mehr! Für nur 97 Euro!

Was bringt dir Mission:Phönix?
Die Zeit ist reif für einen Big Shift – einen großen Wandel

N

Vision statt Orientierungslosigkeit

Mission:Phönix zeigt Dir die wichtigsten Trends auf.

N

Zuversicht statt Pessimismus

Mission:Phönix offenbart, warum die Zukunft großartig werden kann.

N

Gelassenheit statt Stress

Mission:Phönix hilft Dir, Sorgen und Zweifel zu überwinden und wieder lässig zu werden.

N

Innovation statt 08/15

Mission:Phönix unterstützt Dich, frische Ideen für attraktive Produkte und Dienstleistungen zu bekommen.

N

Synergie statt Gegeneinander

Mission:Phönix zeigt Dir auf, wie Du die Energie Deiner Mitarbeiter*innen, Partner*innen, Lieferanten und Kund*innen durch eine inspirierende Zukunftsperspektive bündelst.

N

Wirkmacht statt Verzettelung

Mission:Phönix liefert Dir Praxisprozesse, wie Du und Dein Team schnell, agil und leistungsstark Erfolge erzielt.

Warum dieser Kongress jetzt?

Die Zeit ist reif für einen Big Shift – einen großen Wandel

Die Corona- und Wirtschaftskrise mag die Schwerste seit langem sein.

Aber sie wartet auf eine Antwort von uns.

Wie gehen wir mit ihr um?

Wir sind fest davon überzeugt, dass diese Krise eine enorme Chance für einen Neubeginn birgt. 

Ob wir diese Chance realisieren können, liegt jedoch ganz allein in unserer Verantwortung. 

Genauer: Wie wir auf die Krise antworten.

Unsicherheit, Sorgen und Zweifel können eine Antwort sein. Mut, Optimismus und Tatkraft dagegen eine andere und unseres Erachtens die deutlich bessere.

Um diese große Herausforderung und Chance richtig zu nutzen, haben wir Top-Experten eingeladen, die uns Wege aus der Krise in eine besonders lebenswerte, erfüllende und erfolgreiche Zukunft weisen können.

Bist Du bereit, diese Chance zu nutzen? Dann melde Dich jetzt hier zum Kongress an.

Maria & Martin

Martin Weiss ist seit über 25 Jahren als Online-Trainer, Coach und Unternehmer unterwegs.

Zu seinen Kunden im Business-Bereich zählen seit zwei Jahrzehnten Unternehmen wie Daimler, RWE, Dr. Oetker und  Bertelsmann.

Martins Mission ist der „Big Shift“. Der große Wandel von Kampf zu Kooperation, von Gegeneinander zu Miteinander, von Mangel zu Fülle, von Misstrauen zu Vertrauen.

Seine Trainings wie „Quest – Entdecke Deine Berufung“, „Flow - Spitzenleistung mit Freude pur“ und „Blind Date mit Deiner Inneren Stimme“ zeigen, wie man seine eigene intuitive Intelligenz nutzt, um erfüllter, produktiver und erfolgreicher leben und arbeiten zu können.

Maria Fiori ist seit über 15 Jahren als Personal- und Organisationsentwicklerin tätig.

Nach mehr als 13 Jahren in der Marktforschung wechselte sie in die Unternehmensberatung. Dort hat sie als externe Beraterin Führungskräfte, Teams und Bereiche bei unterschiedlichen Herausforderungen unterstützt.

Zu ihren Kunden zählten u .a. Bayer, Shell und Ford.

Der nächste Schritt führte sie zur Axalta AG, wo sie 5 Jahre für die Personalentwicklung in der EMEA-Region zuständig war.

Ihre Schwerpunkte sind die Entwicklung von Young Professionals und die Beratung von Führungskräften.

Maria schließt sich Martins Mission vom „BigShift“ an. Von Kampf zu Kooperation, von Gegeneinander zu Miteinander, von Mangel zu Fülle und von Misstrauen zu Vertrauen.



Wen wir angefragt haben und wer bereits an Bord ist.

Von den Besten lernen, um aus der Krise inspirierter und erfolgreicher hervorzugehen.

Schließ Dich Mission:Phönix an

Nutze Deine persönliche Chance jetzt. 



Jetzt gratis anmelden und sofort Zugriff bekommen auf: Flow-Minikurs! Auch in Krisenzeiten kreativer, produktiver und erfolgreicher arbeiten! Mit 3 sofort einsetzbaren Arbeitstechniken.

Fragen?

Ist Dir etwas unklar? Hast Du noch einen heißen Tipp, wie wir den Kongress spannender gestalten können? Interessiert Dich unser Partnerprogramm. 

Einfach links das Formular ausfüllen und beherzt auf „Absenden“ klicken.

Copyright © 2020 bigshift.business | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Fragen? Kontaktiere unseren Support: support@bigshift.business

Wir danken unserem Team aus Mitarbeitern und externen Partnern